Geschafft!!!!!

Mit einem musikalischen Programm verabschiedeten sich unsere vierten Klassen aus ihrer Grundschulzeit. Unter den stolzen Augen einiger Eltern und den gespannten Erst- bis Drittklässlern boten die Jungen und Mädchen unter der Leitung der beiden Klassenlehrerinnen Frau Hennig und Frau Tönniges einen bunten Mix aus Altbekanntem (“Like Ice in the sunshine” oder – natürlich – “Alte Schule, altes Haus”) und eigenen Kreationen dar. Am Ende verließen die Schülerinnen und Schüler traditionell mit dem Gang durch die Aula symbolisch die Hegelgrundschule, um sich ab August auf zu neuen Ufern zu machen…

“Like ice in the sunshine” – so scheinen die vier letzten Jahre dahin geschmolzen zu sein…

Emmi spielt zum Abschied eine Etüde in C-Dur für uns auf dem Klavier.

Lorenz an der Trompete gab gleich 3 Stücke zum Besten.

Helena zeigte uns, was sie auf dem Horn in den letzten zwei Jahren gelernt hat.

Norah ließ uns schon einmal kurz bei ihrer Darbietung auf dem Klavier von den Ferien träumen.

Yara trug sogar ihr Cello heute mit zur Schule und wir durften ihren Künsten lauschen.

Aber auch sportlich-tänzerisch gab es Einiges zu sehen! Hier die Cheerleading-Gruppe der 4a mit Minh,HaVy, Mai Ka, Helie und Urte

Und dann, irgendwann, war es soweit: der “Ausmarsch” aus der Aula, verbunden mit einigen lachenden, aber auch einigen weinenden Augen. So schön, schön war die Zeit…

 

Die Lehrerinnen der Grundschule Hegelstraße, Frau Gregull, Frau Kresse, Frau Hühn und Frau Schuster wünscht allen Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen alles alles Gute auf ihren weiteren Wegen und wir hoffen, dass Ihr die Grundschulzeit in guter Erinnerung behaltet!!!

Auf Wiedersehen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.