Sieger der Herzen

Noch ganz k.o. aber überglücklich fuhr das Fußballteam unserer Schule vom heutigen Fair-Play-Fußballturnier nach Hause. Grund für die Freude war der Gewinn des Fair-Play-Pokales, welcher etwas überraschend war, da wirklich ALLE Mannschaften sehr fair gespielt haben.

Wir spielten am fairsten und ließen uns auch durch Gegentreffer nicht entmutigen…

Wahrscheinlich beeindruckte die Jury der Optimismus und die ungebrochene Spielfreude, die unsere neun Jungs und ein Mädchen an den Tag legten, obwohl es uns in den vier Spielen nicht gelang, das Runde in das Eckige zu befördern. Es war ein paar Mal jedoch verdammt knapp. Anerkennend stellte das Trainerteam um die beiden Schulsozialarbeiter Tino Schönberg und Ina Schuster fest, dass sich die Kids von Spiel zu Spiel steigerten und trotz der sommerlichen Temperaturen und dem ungewohnt großen Spielfeld nicht an Tempo und Einsatzbereitschaft nachließen und dadurch vier wunderbar anzuschauende Spiele ablieferten.

Teambesprechung nach jedem Spiel…

Zur Siegerehrung gab es dann für alle kleinen und großen Fußballfans eine tolle Überraschung. FCM-Spieler Marius Sowislo überreichte die Medaillen und lobte das Engagement der Kinder sowie des Deutschen Familienverbandes, der das Turnier zum 4. Mal ausrichtete.

FCM-Spieler Marius Sowislo ehrte alle SportlerInnen für ihren tollen Einsatz

Eine rundum gelungene Veranstaltung! Wir freuen uns auf das nächste Jahr und werden unseren Pokal dann hoffentlich verteidigen können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.