Zwölf flinke Füße aus der GS Hegelstraße

Sport und Spiel sind wichtige Bestandteile in der kindlichen Entwicklung. Nicht nur auf das körperliche, auch auf das soziale und emotionale Wohlergehen haben das Laufen, Toben und Springen einen positiven Einfluss. Die Bewegungskampagne „Kindersprint“ greift diesen natürlichen Bewegungsdrang von Kindern in ihrem Konzept auf, um mit Freude und Leichtigkeit zu motivieren und zu fördern.

Unsere Schule hatte sich Anfang des Jahres um die Teilnahme beworben und mit Fortunas Zutun kam der Parcours Ende August zu uns in die Sporthalle. Alle Mädchen und Jungen der Klassen 1 – 4 durchliefen mit Spaß und Ehrgeiz die Strecke und qualifizierten sich so automatisch für das große Finale im Flora Park, an dem sich Schüler und Schülerinnen aus sieben Grundschulen der Stadt miteinander messen konnten.

Aus unserer Schule schafften es sechs Kinder in ihrer jeweiligen Klassenstufe unter die besten zehn!!! Noah und Fritzi aus der ersten Klasse belegten die Plätze zehn und zwei. In der Klassenstufe zwei sicherten sich gleich drei Mädchen Plätze unter den ersten zehn: Niah (4. Platz), Jasmin (5. Platz) und Lana-Fabienne (8. Platz). Und aus der dritten Klassenstufe sprintete Tamilo ebenfalls auf einen prima 8. Platz!

Immer mit Freude dabei: die schnellsten Hegelkids beim Kindersprint 2017

Wer mehr über die Kampagne erfahren möchte ist eingeladen, die Website http://kindersprint.de/was-ist-der-kindersprint/ zu besuchen. Dort findet Ihr auch Fotos, Videos, Zeitlisten usw. Ein Aushang mit den Ergebnissen vom Finale findet Ihr zudem im Schulhaus, gleich wenn Ihr rein kommt an der Infotafel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.